münz Firmenlauf Koblenz 2019 – Teamgeist, Laufen & Party!

Man sagt Nerds nach, das Sie Pizza & abgedunkelte Räume lieben, Hoodies tragen und um sportliche Aktivitäten einen möglichst großen Bogen machen. Das dies Klischees sind, davon konnte man sich beim diesjährigen münz Firmenlauf in Koblenz eindrucksvoll überzeugen. Dort liefen nämlich viele von diesen „Nerds“ mit. Und – Trommelwirbel! – ich war dabei. Meine Eindrücke vom Firmenlauf, meine Bilder – hier im Blog von Koblenz Digital.

Werbeanzeigen

Über den münz Firmenlauf Koblenz

Der münz Firmenlauf ist zu einer festen Größe im Eventkalender von Koblenz geworden. Und wird von Jahr zu Jahr größer. Für 2019 konnte man beeindruckende 17.500 Anmeldungen verzeichnen. Das ist – im Vergleich zum ersten münz Firmenlauf in 2003 mit 1.450 Startern – eine mehr als satte Steigerung. Auch wenn einige dann doch (vermutlich wegen der Hitze) vom Start absahen, konnte das münz Orga-Team am Ende 15.000 Finisher vermelden.

Rekord!

Selbst die Zeiten können sich (gerade vor dem Hintergrund der hochsommerlichen Temperaturen) sehen lassen: der Schnellste ging mit 15: 44 Minuten über die Ziellinie. Doch beim münz Firmenlauf geht es eben nicht um Höchstleistungen.

Beim münz Firmenlauf zählt das Team

Wenn es ein Buzzword gibt, dass in nahezu allen Bereichen und Definitionen von NewWork vorkommt, dann ist es der Team-Gedanke. Und das meine ich hier durchaus nicht negativ. Ganz egal, ob man im Büro gemeinsam Software entwickelt, in einem Laden dem Kunden einen guten Service bietet oder auf der Baustelle gemeinsam mit anpackt – Teamwork ist in unserer Arbeitswelt unerlässlich. Und der münz Firmenlauf ist ein Event, bei dem man dieses „Wir“-Gefühl stärken kann! Das haben viele Firmen aus der Region Koblenz erkannt und fördern aktiv die Teilnahme ihrer Mitarbeiter. Und oft laufen die Chefs sogar selber mit!

Anreise und erste Eindrücke

Ich laufe in meiner Freizeit schon länger, habe jedoch bisher um Laufevents einen großen Bogen gemacht. Doch in diesem Jahr war ich neugierig – und habe zusammen mit drei Kollegen das Angebot angenommen, mit dem Team der CompuGroup Medical (CGM) beim münz Firmenlauf an den Start zu gehen.

Allein die schiere Anzahl der Läuferinnen und Läufer (15.000) flößt Respekt ein. Und hinterließ hinsichtlich der Verkehrssituation ein mulmiges Gefühl (Brücken und so). Von daher habe ich mich für die Fahrt zum Startpunkt Deutsches Eck auf den Shuttle-Service der evm verlassen, was definitiv die richtige Wahl war.

Das wäre dann auch mein erster Tipp für alle kommenden Teilnehmer: nutzt die kostenlosen Park-&-Ride-Shuttels: das spart Geld, Nerven, die Umwelt und die Verbindung ist echt klasse!

cof_vivid
Der Shuttle-Service der evm

Von der Haltestelle zum Deutschen Eck konnte man dann schon einen ersten Eindruck von der großen Zahl der Teilnehmer gewinnen:

dav_vivid
Der Marsch zum Deutschen Eck

Eine nicht enden wollende Heerschar von Läuferinnen und Läufern strebte mit mir gemeinsam am Moselufer entlang in Richtung Deutsches Eck. Und es wurden immer mehr.

Klasse!

Angekommen am Eck kam sofort Festival-Charaktere auf: Zelte mit den Firmen, die Ihre Mitarbeiter supporten. Teams mit bunten Shirts der jeweiligen Firmen, immer wieder trifft man auf Bekannte & Freunde, die entweder selbst laufen oder die Kollegen anfeuern wollen.

Mein zweites Learning für diesen Tag: die Zeit vor und nach dem Rennen ist ein großes Happening mit Wohlfühlgarantie.

Und ein genauer Blick auf die Zelte offenbart, dass Laufen durchaus etwas für Nerds zu sein scheint! Da wäre zum Beispiel die Debeka mit einem riesigen Team. Oder die CompuGroup Medical, in deren Mannschaft ich selbst und 125 weitere Läufer an den Start gehen. Oder die BRICKMAKERS, die mit ihren Leuten ebenfalls den 5-Kilometer-Rundkurs am Rheinufer in Angriff nehmen. Toll auch die Aktion des Technologiezentrum Koblenz: das läuft zwar nicht selber mit, stellt aber ein Unterstützerzelt für alle Startups des TZK bereit! Klasse Idee, weil gerade die kleinen, noch jungen Firmen von der Organisation der Teilnahme am münz Firmenlauf entlastet werden und sich auf das wesentliche konzentrieren können: dem Spaß bei einem solchen Event.

Jetzt wird’s ernst: der Lauf

Zugegeben: ein bisschen nervös war ich schon, als es auf 18 Uhr zu ging und es Zeit wurde, mich beim Tor 2 einzufinden. Startgruppe 4 = unter 35 Minuten! Ob ich das schaffe? Oder ob mir auf halber Strecke die Puste ausgeht?

sdr_vivid
Auf dem Weg zur Start

Für alle, die ähnliche Gedankengänge haben und sich bisher davon haben abschrecken lassen: vergesst das! Beim Firmenlauf gibt es keinen Erfolgsdruck! Hier steht klar der Spaß und das Wir-Gefühl im Mittelpunkt. Besonders bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke.

Und mit der Einstellung bin ich dann auch ins Rennen gestartet.

sdr_vivid
Da vorne geht es los!

Okay: es war heiß, ohne Frage. Aber die Zuschauer, die Bands und Supporterteams am Wegesrand feuerten die Läufer an. Und die hier und da aufgestellten Rasensprenger sorgten für eine seltene aber um so willkommenere Abkühlung.

mfl_2019_gb_2149
Eines der Fotos aus den „Fotofallen“ auf der Strecke

Und so passierte man Tor für Tor und kam dem Ziel – der 5000-m-Marke – immer näher.

Und kurz vor dem Finale reichte es sogar noch für einen kleinen Endspurt!

Kaum zu glauben: ich habe es geschafft! Trotz fehlendem Trainings auch noch innerhalb der avisierten Zeit von unter 35 Minuten (genauer: 34:48).

Ein tolles Gefühl.

Und Durst! Jede Menge Durst!

Von der Wasserstation hinter der Ziellinie ging es daher – matt & zufrieden – zurück zum Zelt der CGM und zur After-Run-Party!

Mein Fazit

Genial. Der Lauf, das Event, das Gefühl. Für mich steht fest: ich werde im nächsten Jahr versuchen, wieder dabei zu sein und meine Runde beim münz Firmenlauf 2020 zu drehen!

Und darum mein Appell an alle Firmen: unterstützt die Idee des Firmenlaufs, unterstützt Eure Mitarbeiter! Der Firmenlauf ist ein Ausflug, der die Gemeinschaft stärkt und somit ein Investment in ein stärkeres Wir-Gefühl im Unternehmen!

Und jetzt Du!

Wie sind Deine Eindrücke vom Firmenlauf? Was treibt Dich an? Was hat Dir gefallen? Was hat Dir nicht gefallen oder was könnte man besser machen? Lass hören: hier im Blog, auf Facebook, Twitter oder Instagram! Und am besten poste auch ein Foto von Dir oder Deinem Team!

Hier noch ein paar Links

Die Ergebnisliste, Urkunden und Fotos kann man von der Website des münz Firmenlaufs herunterladen.

Autor: Peter Winninger

Blogger aus Leidenschaft, Wandersmann, Social-Media-Begeisterter. In der Region Mayen-Koblenz verwurzelt, bei einem IT-Unternehmen in Koblenz beschäftigt und irgendwie auch im kommunalen Umfeld unterwegs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.